Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Music-Publishing
Veranstaltungsorganisation

wider.org
Langwattstrasse 50
8125 Zollikerberg

Tel. 079 777 00 20
info@wider.org

 

Ricardo Sanz

Musik ist Passion

Ricardo Sanz wurde am 19. Mai 1968 in Luzern als Sohn spanischer Eltern geboren. Seine Musikalität wurde ihm schon in die Wiege gelegt. Im zarten Alter von 4 Jahren beschenkte ihn sein Grossvater mit einem Schlagzeug, welches ab diesem Zeitpunkt tagtäglich mit viel Leidenschaft im Einsatz stand. Weitere Instrumente folgten.

Als Teenager bemerkte er seine zusätzliche Liebe zum Gesang und feierte als Leadsänger mit seiner Band „Ivory“ erste, bescheidene Erfolge. 

Nach einer Ausbildung zum Maschinenzeichner entschloss er sich Mitte der 90er Jahre, sein Hobby zum Beruf zu machen und war fortan als Produzent, Komponist und Arrangeur unterwegs. Dies führte ihn mit zahlreichen, national und international tätigen Künstlern und Produzenten zusammen und wurde mit verschiedenen Erfolgen seiner Kompositionen gekrönt. Aufgrund seiner Leidenschaft, besuchte er parallel eine Gesangsausbildung und unterstützte diverse Stars mit gesanglichen Background.

Mit der Teilnahme an der Casting Show „The Voice of Switzerland“ im 2013, wurde der erste Grundstein für seine gesangliche Karriere gelegt. Es folgten verschiedene Erfolge als Komponist von ESC-Songs und als Sänger von der Gruppe „3 For All“, welche den 3. Rang bei der Schweizer ESC-Vorausscheidung im 2014 belegte.

Im November  2014 kam sein erstes Album „From the Heart“ auf den Markt . Die Single „The Fire is still alive“ platzierte sich in den Top 20 Schweizer-Charts. Mit der Swan Big Band absolvierte er anschliessend eine erfolgreiche Schweizer-Tournee mit 10 Konzerten in verschiedenen Grossstädten.

Sein grosser Durchbruch feierte er im August 2016, als er sein Fernseh-Debüt im Schweizer Fernsehen mit dem Männerchor „Heimweh“ gab. Als Leadsänger des Songs „Rosmarie“ wurde die neu gebildete Gesangsformation über Nacht zum Star. Diverse Alben folgten in den Jahren 2017, 2018 und 2019. Der Männerchor darf auf Gold, mehrfach Platin, 2 Swiss Music Awards, mehrere Nr.1-Hits in der Schweizer Hitparade sowie über 100'000 verkaufte CD’s zurückblicken. Die jährlichen Schweizer Tourneen mit über 50 Standorten pro Jahr, runden diese Erfolgsgeschichte ab.

Ricardo Sanz trägt durch seine prägnante, unverkennbare Stimme massgeblich zum grossen Erfolg dieses Männerchors bei. Er berührt und schafft Gänsehautmomente als Leadsänger mit weiteren Hits wie  „Nume einisch“, „Dankbarkeit“ und „rote Wyy“. Gleichzeitig unterstützt er verschiedene Talente als Produzent, Komponist und Arrangeur mit seinem eigenen Musiklabel.

Neu kommt nun der Titel „Parla piu piano“, weltbekannt als Film-Melodie „Der Pate“, zusammen mit Erwin Lorant (Trompete) auf den Markt. In einer wunderschönen neuen Version mit Streichern des Tonhalle Orchester Zürich ist der Titel heisser Anwärter für beste Platzierungen. Deshalb gilt …

Ricardo Sanz - Musik ist Passion.